Ambulante Pflege

Der Pflegedienst ist für die Grund- und Krankenpflege, die Steuerung der Präsenzversorgung, die soziale Betreuung und die hauswirtschaftliche Versorgung verantwortlich. Die einzelnen Bewohner/-innen werden begleitet und der Alltag wird gemeinsam gestaltet. Die Mitarbeiter/-innen haben keine Hoheit über das Haus, sondern sind Gäste in fremden Wohnungen. Das Personal ist fachlich wie menschlich für die Betreuung Demenzkranker qualifiziert. Dem Pflegedienst und dem weiteren Personal steht ein Multifunktionszimmer in der Wohngruppe zur Verfügung, die kaufmännische Steuerung erfolgt bundesweit über die Zentrale in Hagen.

Unsere Teams

Die kompetenten und motivierten Teams in unseren Demenz-WGs setzen sich aus folgendem Fachpersonal zusammen:

 

 

•   Pflegedienstleitung als Fachaufsicht

•    Alltagsbegleiter/-innen und Betreuungskräfte

•    Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Altenpfleger/-innen)

•    Altenpflegehelfer/-innen

•    Pflegehelfer/-innen

•    Hauswirtschaftskräfte

 

Das Personal ist hinsichtlich des Krankheitsbilds Demenz und des Umgangs mit demenziell veränderten Menschen speziell geschult und an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr im Einsatz. Unsere Pflegekräfte passen sich dem Rhythmus der Bewohner/-innen und ihrer aktuellen Tagesform an. Die Bewohner/-innen leben in einer kleinen, für sie überschaubaren Gruppe zusammen und werden aktiv in die Alltagsgestaltung mit einbezogen. Dadurch können sie ihre vorhandenen Ressourcen für ein selbstbestimmtes Leben so lange wie möglich erhalten. Der ambulante Pflegedienst sieht sich, wie auch im sonstigen üblichen ambulanten Einsatz, als Gast in der Gemeinschaft der Nutzer/-innen. 

LEISTUNGEN

 

Der Pflegedienst richtet sich an den Wünschen der Nutzer/-innen aus – und das 24 Stunden am Tag. Im Vordergrund steht nicht die Organisation der Pflegeaufgaben, sondern die Orientierung am ganz normalen Alltag und an den Bedürfnissen der Mieter/-innen. Sie werden begleitet, unterstützt, angeleitet und beaufsichtigt. Mit fortschreitendem Erkrankungsverlauf können Pflegepersonen die Betreuung der Bewohner/-innen auch teil- oder vollumfänglich übernehmen.

 

Der von uns eingesetzte ambulante Pflegedienst erbringt alle gewünschten Pflegeleistungen. Die grundpflegerische Versorgung erfolgt auf Basis eines individuellen Kooperationsvertrags zwischen der Home Solution GmbH und dem jeweiligen Pflegedienst, der von uns ausgewählt wird. In diesem Vertrag wird der Leistungsumfang festgelegt; er orientiert sich an der von der Pflegeversicherung vorgegebenen Einstufung der Pflegegrade . Behandlungspflegerische Leistungen erfolgen in Art und Umfang gemäß ärztlicher Verordnung.